2. Damen

Bremenliga F


Bericht der 2. Damen

25.02.2016 - SGAM: Gleich am ersten Spieltag der aktuell laufenden Saison mussten wir gegen den Absteiger aus der Bremenliga HSG Lesum/St. Magnus auswärts antreten. Die Nervosität und Aufregung war meinem Team anzumerken, trotzdem konnten wir uns in einem eher torarmen Spiel am Ende knapp mit 11:13 durchsetzen.

Das erste Heimspiel der Saison wurde, aufgrund der Sperrung der eigenen Halle, beim Gegner, SV Werder Bremen IV, ausgetragen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, konnte trotzdem ein Sieg errungen werden (15:10).

Weitere Spiele, auswärts gegen TS Woltmershausen III (10:15) und zuhause gegen den TSV Meyenburg (22:14), wurden, ohne wirklich in Gefahr zu geraten, gewonnen.

Mit dem Auswärtsspiel gegen die SG Buntentor/Neustadt II trafen wir auf die in der Vorsaison zweitplatzierte Mannschaft der Liga. Entsprechend war die Motivation, aber auch die Anspannung meiner Spielerinnen, deutlich zu spüren. Dieses wirkte sich von Beginn an auf das Spiel aus, da wir in den ersten Spielminuten mit 0:5 ins Hintertreffen gerieten. Durch eine Umstellung der Abwehr und großem Kampfgeist fand mein Team immer besser ins Spiel, wodurch am Ende der hart umkämpften Partie, der Sieg auf unserem Konto verbucht werden konnte (18:23).

Somit wurde die erste Saisonhälfte ohne Punktverlust abgeschlossen, was den 1. Platz und die Herbstmeisterschaft bedeutete. Eine wirklich super Leistung!

Beim Start in die Rückrunde machte meine Mannschaft genau so weiter, wie wir in der Hinrunde aufgehört hatten. Im ersten Heimspiel konnte, durch eine besonders starke Abwehrleistung, ein eindeutiger Sieg gegen die HSG Lesum/St. Magnus errungen werden (14:08).

Beim heimischen Nachholspiel gegen den TS Woltermshausen II kam es zum Einschnitt unserer Siegesserie. Am Tag des EM-Finales trat mit den Gästen eine Mannschaft auf, die mein Team unbedingt schlagen wollte und dieses durfte kosten, was es wolle. So agierte der Gegner mit spürbarer Härte, oft an der Grenze des Erlaubten. Leider ließen sich meine Damen davon zu stark beeindrucken. Eine Niederlage konnte noch abgewendet werden, denn am Ende einer hitzigen Partie hieß es 15:15- Unentschieden.

Am letzten Wochenende wurde das Rückspiel gegen den SV Werder Bremen IV bestritten. Durch eine herausragende Leistung waren die Gegnerinnen von Anfang an überfordert und chancenlos. Das Spiel endete 24:10 aus Sicht meiner Damen.

Seit Beginn dieser Saison überzeugt mein Team mit starken Leistungen und steht somit zurzeit zu Recht auf dem 1. Platz in der Stadtliga A. Die Mannschaft ist nun seit über einem Jahr ungeschlagen. Ich bin stolz auf diese super Teamleistung und hoffe, dass wir die verbleibende Saison über unseren Tabellenplatz verteidigen können!

Daniel Brozinski

Ein guter Dritter Platz

21.04.2015 - SGAM: Bei der Mannschaft der zweiten Damen der SG Bremen-Ost hat sich zur letzten Saison einiges verändert. Mit Tina Mattfeld, Tanja Kölling, Ines Röder und Dominique Keim standen wichtige Spielerinnen nicht mehr für den festen Kader zur Verfügung. Auch Trainer Rolf Harjes hat seine langjährige Trainertätigkeit in dieser Mannschaft beendet. Artikel lesen

Erfolgreicher Saisonabschluss für die 2. Damen

01.05.2013 - SGAM: Einen erfolgreichen Saisonabschluss konnte die 2. Damen der SGBO verbuchen. Am Ende wurde der 3. Platz erreicht. Mit dem Heimsieg gegen den ATSV Habenhausen konnte die turbulente Saison erfolgreich beendet werden. Artikel lesen

Mannschaftsfoto 2014/15

2. Damen

Kader

Nr. Name Position
Welz, Alexandra
Lühwink, Maren
Delorme, Ina
Glatz, Deike
Flegel, Nadine
Mena, Ana
von Horn, Antje
Burghardt, Yvonne
Wendt , Nicole
Klauss, Stefanie
Hesse, Christiane
Freier, Kathy
Schulze, Corinna
Tannert, Alexandra
Elfers, Tina
Ehrichs, Catrin
Brozinski, Daniel Trainer